Château Fonroque St. Emilion Grand Cru classé 2012/2013 von Château Fonroque aus Frankreich/Bordeaux - Frankreich trocken

Webcode: H7J7

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Fr. 23. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 241,74 (EUR 40,29 pro Flasche)

1 Liter = EUR 53,72
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Château Fonroque St. Emilion Grand Cru classé 2012/2013 von Château Fonroque aus Frankreich/Bordeaux - Frankreich trocken
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2006167
Hersteller:
Château Fonroque
GTIN:
4010529000548
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2012/2013

Château Fonroque St. Emilion Grand Cru classé -  Frankreich

Servierempfehlung

Der Wein empfiehlt sich zu rotem Fleisch, Wild oder feinem, französischem Hartkäse. Empfohlene Serviertemperatur 18°C.

Artikel-Nr. 2006167
Weingut/Abfüller Château Fonroque, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
EAN (Flasche) 4010529000548
EAN (Karton) 3148597115961
Jahrgang 2012/2013
Geschmack trocken
Land Frankreich
Anbauregion Bordeaux
Füllmenge 0,75 l
Farbe rot
Rebsorte 88% Merlot, 12% Cabernet Franc
Lagerfähigkeit ca. 15-20 Jahre
Alkoholgehalt 13,50%
Restsüße 2,6 g/l
Säuregehalt 3,55 g/l
Enthält Sulfite

Kurzbeschreibung

Ein exzellenter St. Emilion Grand Cru classé! Er begeistert durch vielschichtige Aromen und eine ansprechende Tanninstruktur…

Beschreibung

Dunkelrot im Glas mit kirschroten Reflexen. Das Bouquet ist vielschichtig, mit Aromen von roten Früchten und mineralischen Noten, Andeutungen von Holz und Gewürzen. Am Gaumen angenehm weich, mit fantastischer Vollmundigkeit und einer ansprechenden Tanninstruktur. Elegant im Abgang, mit einem anhaltenden Nachhall von Früchten und Holz.

Herstellerinformation

Seit 2001 ist Alain Moueix nun bereits für die Leitung des Familienbetriebs in vierter Generation zuständig, den seine Ur-Großeltern im Jahre 1931 gekauft haben. Seit jeher wird auf Château Fonroque in Saint Emilion Wein produziert, wobei der persönliche Stil jeder Generation mit in den Wein eingeflossen ist. Auch Alain Moueix hat seine Persönlichkeit einfließen lassen. Er hat die Produktion im Weinberg auf organischen und nachhaltigen Anbau umgestellt; die Ernte im Jahr 2006 war die erste nachhaltige Ernte des Châteaus.

Herstellung

Die Rebstöcke für diesen Wein stehen verteilt auf knapp 18 ha kalkhaltiger Lehmböden. Durch dieses Terroir erhalten die Weine eine seiden-weiche Struktur, gleichzeitig bringt es die besonderen die mineralischen Noten hervor, die sich im lang anhaltenden Abgang präsentieren und den Alterungsprozess der Weine positiv beeinflussen. Nach der Ernte werden die Trauben zunächst auf einem Rütteltisch sortiert, anschließend folgt eine zweite, traditionelle Sortierung. Die behutsame, alkoholische Gärung erfolgt über einen Zeitraum von 3-4 Wochen unter streng kontrollierten Temperaturen. Eine zweite, malolaktische Fermentation in Fässern aus französischer Eiche wird über ca. 16 Monate in einem klimatisch kontrollierten Lagerhaus durchgeführt.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Frankreich

XS
SM
MD
LG