Riesling Faß 12 Unterstenberg QbA - von Weingut Peter Lauer (Saar (Mosel)) aus Deutschland/Saar Wein Weisswein

Webcode: G5WG

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: +EUR 5,95 - kostenlos ab EUR 79,95
Lieferung: Fr. 1. Feb: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 68,85 (EUR 22,95 pro Flasche)

1 Liter = EUR 30,60
UVP EUR 23,90 pro Flasche
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Riesling Faß 12 Unterstenberg QbA  -  von Weingut Peter Lauer (Saar (Mosel)) aus Deutschland/Saar Wein Weisswein
-3%
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
10303110
Hersteller:
Weingut Peter Lauer
Herkunftsland:
Deutschland
Geschmack:
halbtrocken
Jahrgang:
n.V.
Verschluss:
Kork

Riesling Faß 12 Unterstenberg QbA 2015  von Weingut Peter Lauer (Saar (Mosel)) aus Deutschland/Saar Wein Weisswein

Farbe: intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen
Rebsorte: Riesling
Charakteristik: rassig, kraftvoll und feinwürzig mit klarer Aromatik von gelbfruchtigem Kern- und Steinobst als auch Zitrusfrucht sowie erdigen Nuancen. Geprägt von Facettenreichtum, Eleganz, Spannung und Konzentration führt reichlich Schmelz, eine feine Schiefermineralik und eine lebhafte Säure in ein aufregendes, langes Finale
   
Lagerfähigkeit: 8 Jahre Gesamtsäure: 7,4 g/l
Alkoholgehalt: 12,5 %vol. Restzucker: 13,4 g/l
Auszeichnungen
  • Jancis Robinson: 16,5 Punkte (Jg. 2015)
  • Gault Milllau: 92 Punkte (Jg. 2012)
  • Gault Milllau: Bester Riesling halbtrocken Deutschlands (Jg. 2012)
  • Eichelmann: 85 Punkte (Jg. 2011)
  • Jancis Robinson: 17 Punkte (Jg. 2013)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 92-94 Punkte (Jg. 2014)
  • Gault Milllau: 88 Punkte (Jg. 2011)
Gastronomische Empfehlungen

ideal zu scharfen oder asiatischen Speisen, aber auch als Solist zu genießen

Weingut Peter Lauer

Das renommierte Weingut Peter Lauer an der Saar hat den großen Sprung in den Verband deutscher Prädikatsweingüter, kurz VDP, geschafft und darf sich seit 1. Januar 2013 dort Willkommen heißen.

Vater Peter und Sohn Florian leiten das 1830 gegründete Familienweingut, das sich ausschließlich der Produktion von charaktervollen Rieslingen verschrieben hat. Alle Weine werden spontan vergoren, lange im Fuder auf der Feinhefe gelagert und von Zeit zu Zeit aufgerührt. So erhalten sie eine cremige, saftige Fülle. Auf den Etiketten sind neben den Fassnummern auch die Parzellen aufgeführt, denn die Weine werden parzellenrein aus verschieden Flurstücken der berühmten Lage Ayler Kupp ausgebaut. In manchen Parzellen haben die Rebstöcke ein Alter von über 100 Jahren.
Besondere Aufmerksamkeit gilt den rassigen, feinherben Rieslingen mit merklichem Restzuckergehalt. Stilvolle Weine mit Eleganz, nicht zu alkoholreich aber mit Tiefe und Dichte.



Rebfläche: 7,5 Hektar
Beste Lagen: Ayler Kupp, Saarfeilser, Schonfels
Boden: Braunerde Rigosol auf Schiefer, Schiefer und Kies
Rebsorten: 100 % Riesling
Durchschnittsertrag: 55 hl/ha
Jahresproduktion: 40.000 Fl.
Mitgliedschaft: VDP

Verwandte Suchbegriffe: Mosel, Saar, Lauer, Weisswein, Wein, Regio-Vino, Peter Lauer, Riesling, Faß 12, Mosel

XS
SM
MD
LG