Chianti Classico 'Isole e Olena' DOCG 2014 von Isole e Olena (Barberino Val D'Elsa) aus Italien/Toskana Wein

Webcode: GD4X

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Fr. 23. Nov und Sa. 24. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 279,60 (EUR 23,30 pro Flasche)

1 Liter = EUR 31,07
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Chianti Classico 'Isole e Olena' DOCG 2014 von Isole e Olena (Barberino Val D'Elsa) aus Italien/Toskana Wein
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
101091110
Hersteller:
Isole e Olena
GTIN:
8032049112026
Herkunftsland:
Italien
Jahrgang:
2014
Verschluss:
Naturkork

Chianti Classico 'Isole e Olena' DOCG - Wein aus Italien

Gastronomische Empfehlung

Nudelgerichte mit Tomatensoßen, zarte Gerichte von Schwein und Rind (gekochtes Fleisch, Pfannengerichte, Fleisch in hellen Soßen), Weichkäse, Hartkäse

Artikel-Nr.101091110
EAN (Produkt)8032049112026
EAN (Gebinde)18032049112023
Anschrift InverkehrbringerIsole e Olena s.r.l. , IT 50021 Barberino Val d' Elsa (Fi)
Jahrgang2014
QualitätsstufeDOCG
LandItalien
AnbauregionToskana
Füllmenge0,750 Liter
VerschlussNaturkork
Farbemittlerer Rotton
RebsorteSangiovese, Canaiolo, Syrah
BodenKalkstein, Ton, Schiefer, Sandstei
Charakterviel Stoff, beerig, Fruchttöne von roten Johannisbeeren, komplett, reicher Nachklang
Lagerfähigkeit8 - 12 Jahre
Trinktemparatur14°C
Alkoholgehalt13%
Restsüße1,6 g/l
Säuregehalt5,8 g/l
Biologischer AnbauNein
Biodynamischer AnbauNein
Für Diabetiker geeignetNein
Für Veganer geeignetNein
Enthält EiproteinKeine Information
Enthält MilchproteinKeine Information
Enthält SulfiteJa

Bewertungen

"Gambero Rosso: 2 Gläser
Jancis Robinson: 17 Punkte";

Herstellerinformation

Paolo de Marchi macht Jahr für Jahr einen geschmeidigen Chianti von hervorragender Qualität. In den vergangenen Jahren arbeitete er eisern daran, die Voraussetzungen für die Erzeugung von Spitzenweinen zu schaffen und ständig zu verbessern. Schaut man hinter die Kulissen, so sieht man, dass Paolo de Marchi sein Gut in diesen Jahren von Grund auf verändert und verbessert hat. Der entscheidende Punkt für maßgebliche Qualität ist in seinen Augen der Weinberg. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten suchte er die optimalen Klone für seine Weinberge aus. Er setzte uralte Weinterrassen wieder in Stand, stellte Erziehungssysteme und die Bodenbearbeitung um und praktiziert einen extrem kurzen Rebschnitt.
Inzwischen erntet Paolo Jahr für Jahr mehr hervorragende Resultate dieser sorgfältigen Arbeit. Für den eigentlichen Schatz der Toskana hält Paolo aber immer noch die Sangiovese-Rebe, Hauptrebsorte seines hervorragenden Chianti Classico und alleinige Rebsorte des großartigen Cepparello.
Paolo ist ein liebenswerter und absolut integrer Weinmacher, der unbeirrt an den Dingen fest hält, von denen er überzeugt ist. Eine seiner Grundüberzeugung ist, dass Chianti ein großartiger Wein ist wenn Sangiovese dominiert und dass es ein großer Verlust wäre wenn Chianti nach Cabernet Sauvignon oder Merlot schmeckt.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein aus Italien

XS
SM
MD
LG