Valdo Prosecco Spumante Metodo Classico Brut "Numero 10" von Valdo aus Italien/Prosecco Sekt & Co. Prosecco trocken

Webcode: GZL1

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Fr. 23. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 150,00 (EUR 25,00 pro Flasche)

1 Liter = EUR 33,33
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Valdo Prosecco Spumante Metodo Classico Brut
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2003236
Hersteller:
Valdo
GTIN:
4010529000333
Herkunftsland:
Italien
Geschmack:
trocken

Valdo Prosecco Spumante Metodo Classico Brut "Numero 10" - Sekt & Co. Prosecco

Servierempfehlung

Zum Anstoßen bei außergewöhnlichen Gelegenheiten ebenso gut wie zu anspruchsvollen Vorspeisen und Fischgerichten! Langsam kühlen und nicht zu lange im Kühlschrank lassen. Empfohlene Serviertemperatur ca. 8-10°C.

Artikel-Nr.2003236
Weingut/AbfüllerValdo Spumanti Srl, Via Foro Boario 20, 31049 Valdobbiadene, Italien
EAN (Flasche)4010529000333
EAN (Karton)8002335605068
Geschmacktrocken
LandItalien
AnbauregionProsecco
Füllmenge0,75 l
Farbeweiß und prickelnd
Rebsorte100% Glera
Lagerfähigkeitca. 3-4 Jahre
Alkoholgehalt12,50%
Restsüße10 g/l
Säuregehalt6,5 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Einzigartiger Prosecco, der nach "Champagner-Verfahren" hergestellt wird. Intensiv, fruchtig, frisch mit feinster Perlage!

Beschreibung

Strohgelb mit zarten grünen Reflexen. Intensive, bleibende und feine Perlage mit cremigem Schaum. Im Bouquet intesiv fruchtig und frisch. Sehr gehaltvoll und lebhaft mit zartem Nachhall.

Herstellerinformation

Spumanti Valdo wurde 1926 in Valdobbiadene auf Veranlassung der Erzeuger von Proseccotrauben der Gegend unter dem Namen "Società Anonima Vini Superiori" gegründet. In den vierziger Jahren wurde die Firma von der Familie Bolla aus Verona übernommen. Der Betrieb erhielt einen neuen Namen und nannte sich fortan "Spumanti Valdo". Die Kellerei Valdo, die immer größten Wert auf die besten önologischen Traditionen gelegt hat, konnte schon bald eine ausgezeichnete Stellung auf dem Markt der Schaumwein- und Proseccoerzeuger erobern. In den neunziger Jahren durchlebte der Betrieb eine Neustrukturierung. Als Ergebnis zählt Valdo heute zu den besten und gefragtesten Proseccoerzeugern in Italien und im Ausland.

Herstellung

Die Prosecco-Reben stehen auf ausgewählten Lagen auf tonhaltigen Kalkböden auf rund 250 Metern Höhe über dem Meeresspiegel im Valdobbiadene-Gebiet. Die Hänge befinden sich in Süd-Ost-Lage. Der Ertrag ist auf 10.000 kg/ha beschränkt. Nach der Ernte im September erfolgt eine schonende Pressung des Lesegutes. Die Erstgärung wird unter kontrollierter Temperatur von 15°C durchgeführt. Im Frühjahr nach der Weinlese wird der Wein mit ausgewählten Hefen abgefüllt, die eine zweite Gärung in der Flasche initiieren. Dann lagert der Wein rund 10 Monate auf der Flasche. Nach dem Degorieren erfolgt eine weitere, sechsmonatige Lagerung im Keller, bevor der Prosecco zum Verkauf freigegeben wird.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Sekt & Co., Prosecco

XS
SM
MD
LG