Grappa Prosecco "Accademia" von Bottega Spa aus Italien Spirituosen Grappa

Webcode: H13K

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Artikelzustand: Neuware
Artikelstandort: 50181 Bedburg, Deutschland
Akzeptierte Zahlungsarten: Barzahlung bei Abholung, Überweisung/Vorkasse, PayPal Express
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Freitag, 26. Oktober und Samstag, 27. Oktober: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 154,74 (EUR 25,79 pro Flasche)

1 Liter = EUR 36,84
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Grappa Prosecco
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2003129
Hersteller:
Bottega Spa
GTIN:
8005829222994
Herkunftsland:
Italien

Grappa Prosecco "Accademia" - Spirituosen Grappa

Servierempfehlung

Ideal als Digestiv. Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C im Sommer und 15°C im Winter.

Artikel-Nr.2003129
Weingut/AbfüllerBOTTEGA S.P.A., Vicolo Aldo Bottega 2, 31010 Bibano di Godega di Sant'Urbano (TV), Italien
EAN (Flasche)8005829222994
EAN (Karton)08005829400040
LandItalien
Füllmenge0,7 l
RebsorteGlera
Alkoholgehalt38,00%

Kurzbeschreibung

Ein exzellenter Digestiv! Duft von grünen Äpfeln und frischen Früchten. Am Gaumen sanft, mit einer leichten Pfeffernote. Im Abgang weich mit fruchtigen Nuancen.

Beschreibung

Kristall-klar im Glas. Der Grappa duftet wunderbar nach grünen Äpfeln und frischen Früchten. Am Gaumen angenehm sanft, mit einer leichten Pfeffernote. Der Abgang weich mit Noten von frischen Früchten.

Herstellerinformation

Im November 1618 wurde in Venedig, die "Accademia degli Acquavitai” (Akademie der Branntweinhersteller) oder "Scola de l’Aqua di Vita” gegründet, die sich vornahm, die Kunst der Destillation zu lehren und den Handel der Acquavite zu regeln. Diese Tätigkeit war von großer wirtschaftlicher Bedeutung in der Serenissima Repubblica, so dass die Akademie in kurzer Zeit zu einem unbestrittenen Machtzentrum wurde, auch weil die Zolleinnahmen der Spirituosenverkäufe von ihr verwaltet wurden. Nach internen Streitigkeiten und politischen Veränderungen erfuhr die Akademie einen schrittweisen Niedergang, die im Jahre 1806 zur Auflösung der Schule führten. Im Jahre 1995 wurde die "Accademia degli Acquavitai” von Sandro Bottega, der eine sorgfältige historische Forschung förderte, neu gegründet, die in der Veröffentlichung von "L’arte dell’acqua di vita" (Die Kunst des Wassers des Lebens), einem vom Historiker Fausto Sartori verfassten Buch über die Gründung und das Ende einer venezianischen Zunft mündete. Seitdem fördert die Distilleria Bottega die althergebrachten Traditionen der Grappabereitung und ihre wissenschaftliche Forschung. Denselben historischen Zauber stellt die Grundlage des Markenzeichens "Accademia dei Vinattieri" dar, das eine Auswahl von qualitativ hochwertigen Prosecchi zusammenstellt.

Herstellung

Zur Herstellung dieses Grappas wird ein Destillierkolben verwendet, der von Comboni entwickelt wurde, einem bekannten Wissenschaftler des Instituts für Weinbau in Conegliano. Mit der Hilfe von Dampf kann in diesem speziellen Destillierkolben das Übermaß an gelösten Alkoholen aus den Trestern der weißen Trauben entfernt werden. Am Ende der Destillation wird der Grappa auf minus 10 Grad heruntergekühlt und alle noch vorhandenen Schwebstoffe ausgefiltert. Anschließend wird der Grappa zur Abrundung seines Aromas 6 Monate in Stahlbehältern verfeinert.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Spirituosen, Grappa

XS
SM
MD
LG