Château Gemeillan Cru Bourgeois Médoc AOC 2011 von Château Gemeillan aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken

Webcode: H3G1

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 93,54 (EUR 15,59 pro Flasche)

1 Liter = EUR 20,79
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Château Gemeillan Cru Bourgeois Médoc AOC 2011 von Château Gemeillan aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2006140
Hersteller:
Château Gemeillan
GTIN:
3760115751026
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2011

Château Gemeillan Cru Bourgeois Médoc AOC - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Empfiehlt sich zu vielerlei Entengerichten, gegrilltem Truthahn oder Kalbsgeschnetzeltem. Empfohlene Trinktemperatur 16-20°C.

Artikel-Nr. 2006140
Weingut/Abfüller EARL Uijttewaal A et F, 13 Rue de la Riviere, 33340 Queyrac, Frankreich
EAN (Flasche) 3760115751026
EAN (Karton) 3453521225990
Jahrgang 2011
Geschmack trocken
Land Frankreich
Anbauregion Bordeaux
Füllmenge 0,75 l
Farbe rot
Rebsorte 50% Merlot, 50% Cabernet Sauvignon
Lagerfähigkeit ca. 7-9 Jahre
Alkoholgehalt 13,50%
Restsüße < 2,0 g/l
Säuregehalt 0,5 g/l
Enthält Sulfite

Auszeichnungen

Goldmedaille Mâcon für Jahrgang 2011.

Kurzbeschreibung

Angenehm ausbalanciert mit guter Struktur. Intensive Vanille- und Röstaromen mit einer feinen Fruchtigkeit am Gaumen.

Beschreibung

Voller, dennoch sanfter Körper mit jugendlichen Fruchtaromen. Intensive Vanille- und Röstaromen ergänzen die Komplexität dieses besonderen Bordeaux-Weines.

Herstellerinformation

Das Weingut von Château Gemaillan liegt in Queyrac auf hauptsächlich ton- und kieshaltigen Hügeln, nur wenige Kilometer entfernt von den Produktionsstätten des Château Saint-Hilaire. Im Jahre 2006 wurde das Gut von Adrien Uijttewaal gekauft und renoviert. Seit Jahrgang 2009 ist das Weingut als Cru Bourgeois klassifiziert.

Herstellung

Die Rebstöcke stehen auf primär ton- und kieshaltigen Böden. Nach der Ernte werden die Trauben schonend gepresst und einer Mazerationszeit auf den Schalen unterzogen. Es folgt eine traditionelle Weinbereitung mit Gärung bei kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks. Im Anschluss wird der Wein zur Reifung für 12 Monate auf Fässer aus französischer Eiche gefüllt. Jedes Jahr werden ca. 30% der Fässer durch frische ersetzt, um die intensiven Röst- und Vanillearomen zu erhalten.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG