Châteauneuf du Pape AOC "Domaine du Vieux Lazaret" 2012 von Famille Quiot aus Frankreich/Châteauneuf du Pape Wein Rotwein trocken

Webcode: H3M6

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 170,94 (EUR 28,49 pro Flasche)

1 Liter = EUR 37,99
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Châteauneuf du Pape AOC
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2005097
Hersteller:
Famille Quiot
GTIN:
3345120000033
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2012

Châteauneuf du Pape AOC "Domaine du Vieux Lazaret" - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Ein hervorragender Begleiter von Rindfleisch, Wildgerichten oder würzigen Käseplatten. Empfohlene Trinktemperatur 16-18°C.

Artikel-Nr.2005097
Weingut/AbfüllerJerome Quiot Selection SARL, 5 Avenue Baron Leroy, 84230 Châteauneuf-du-Pape, Frankreich
EAN (Flasche)3345120000033
EAN (Karton)3345120117199
Jahrgang2012
Geschmacktrocken
LandFrankreich
AnbauregionChâteauneuf du Pape
Füllmenge0,75 l
Farberot
RebsorteCinsault, Grenache, Mourvèdre, Syrah
Lagerfähigkeitca. 7-10 Jahre
Alkoholgehalt14,50%
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Reif von dunklen Beeren im Geschmack mit Andeutungen von würzigen Noten. Am Gaumen von feiner Geschmeidigkeit und einem warmen Abgang.

Beschreibung

Der Wein präsentiert sich in purpurner Farbe im Glas. Das Bouquet ist aromatisch mit Noten von reifen dunklen Beeren und Gewürzen. Am Gaumen werden die komplexen Aromen von einer feinen Geschmeidigkeit ergänzt, die in einem langanhaltenden, finessereichen Nachhall endet.

Herstellerinformation

In 1748 kaufte Antoine Quiot, zusätzlich zu seinem Weinanbau am Ufer der Rhône, seine ersten 8 ha Chateauneuf-du-Pape Rebfläche. 1793 erweiterte sein Enkel Jean Baptiste den Besitz durch den Kauf von "Tour de Lhers", einem 100 ha großen Anwesen, welches während der Französischen Revolution konfisziert und zu Staatseigentum geworden war. Hier errichtete die Familie ein Haus aus den Steinen des alten Château, in welchem sie noch heute lebt. Durch eine Hochzeit gelangte das Land um Vieux Lazaret ebenfalls in den Besitz der Familie Quiot, woraufhin der Sitz der Hauptverwaltung hierhin verlegt wurde. Während der großen Epidemie im 17. Und 18. Jahrhundert war das alte Krankenhaus ("Vieux Lazaret") als Quarantänestation und zur Behandlung von Patienten verwendet worden.

Herstellung

Nach der sorgfältigen Ernte der Trauben werden diese nahezu komplett von den Strängen getrennt und auf Betontanks gefüllt. In den Tanks wird der Most einer ersten Gärung unter kontrollierten Temperaturen unterzogen. Der Wein verbleibt für 2-3 Wochen auf den Tanks und wird während dieser Zeit zwei Mal täglich umgewälzt, um ein Maximum an Aromen aus den Schalen zu gewinnen. Eine zweite, malolaktische Gärung erfolgt über 4-6 Tage bei 25°C bevor der Wein weitere 18 Monate in Lagertanks aus Edelstahl reift. Im Anschluss wird der Wein auf Flaschen gefüllt und für die Vermarktung freigegeben.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG