Fleurie AOC "Armand de Corcy" 2013 von Armand de Corcy aus Frankreich/Beaujolais Cru Wein Rotwein trocken

Webcode: H3SB

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Fr. 23. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 77,94 (EUR 12,99 pro Flasche)

1 Liter = EUR 17,32
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Fleurie AOC
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2005019
Hersteller:
Armand de Corcy
GTIN:
3477602479980
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2013

Fleurie AOC "Armand de Corcy" - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Empfohlene Serviertemperatur ca. 11-13°C. Wunderbar zu Schinken- oder Käseplatte sowie feinen Fleischgerichten oder Braten.

Artikel-Nr.2005019
Weingut/AbfüllerArmand de Corcy, Côte-d'Or, 21700 Nuits-Saint-Georges, Frankreich
EAN (Flasche)3477602479980
EAN (Karton)3477606022939
Jahrgang2013
Geschmacktrocken
LandFrankreich
AnbauregionBeaujolais Cru
Füllmenge0,75 l
Farberot
Rebsorte100% Gamay
Lagerfähigkeitca. 3 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
Restsüße1,3 g/l
Säuregehalt5,5 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Ein herrliches Bouquet von roten Früchten und Berren. Am Gaumen ausdrucksvoll, geschmeidig und weich. Wunderbarerer, bleibender Nachhall.

Beschreibung

Ein herrliches Bouquet von roten Früchten und Beeren. Am Gaumen ausdrucksvoll, geschmeidig und weich. Wunderbarer, bleibender Nachhall.

Herstellerinformation

1839 entschloss sich Armand de Corcy, ein Meister als Fassbauer in Beaune zu werden. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung wurde er zum damals besten Fassbauer in Burgund. Nachdem er Tausende von Fässern hergestellt und verkauft hatte, konnte er es sich schließlich leisten, seinen ersten Weinberg, Blanche de Chassagne-Montrachet, zu kaufen. Erst im Alter von 50 Jahren überließ er die Fass-Herstellung ganz seinem ältesten Sohn, um sich zusammen mit seinem Jüngsten nun ausschließlich der Kellerwirtschaft zuzuwenden. Der Erfolg der von ihm hergestellten Weine war beeindruckend und dauert bis heute an. Der Sitz des Hauses befindet sich nun in Nuits-Saint-Georges, und die Weine finden internationale Anerkennung.

Herstellung

Die Ernte erfolgt ausschließlich per Hand, um ein optimales Lesegut zu erhalten. Nach der Ernte erfolgt eine Mazerationsperiode von ca. 4 bis 8 Tagen bei 8°C. Die alkoholische Gärung findet in Edelstahltanks bei kontrollierten Temperaturen statt, gefolgt von einer malolaktischen Gärung bei 25°C. Schließlich reift der Wein noch einige Monate im Stahltank, bevor er mit optimalem Reifegrad auf Flaschen gefüllt und zum Verkauf freigegeben wird.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG