Château Lalande "Les Charmes" Saint-Julien AOC 2009 von Château Lalande aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken

Webcode: H3WF

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 155,40 (EUR 25,90 pro Flasche)

1 Liter = EUR 34,53
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Château Lalande
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2006065
Hersteller:
Château Lalande
GTIN:
3148591205521
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2009

Château Lalande "Les Charmes" Saint-Julien AOC - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Wunderbar zu Wildgerichten wie Rehrücken oder Flugentenbrust an Rotkohl. Auch zu feinen Braten oder gereiften Käsesorten. Empfohlene Trinktemperatur ca. 16-17°C.

Artikel-Nr.2006065
Weingut/AbfüllerSCEA du Château Tronquoy Lalande, 33180 Saint Estephe, Frankreich
EAN (Flasche)3148591205521
EAN (Karton)3148591205514
Jahrgang2009
Geschmacktrocken
LandFrankreich
AnbauregionBordeaux
Füllmenge0,75 l
Farberot
Rebsorte53% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot
Lagerfähigkeitca. 5 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Sanft, mit ausbalancierter Struktur und geschmeidigen Tanninen. Ein wunderbar ausdrucksvoller und vollmundiger Bordeaux mit klassischen Saint-Julien-Eigenschaften.

Beschreibung

Bei einer empfohlenen Serviertemperatur von 16°C entfaltet sich ein reiches Aroma von frischen Kirschen. Am Gaumen angenehm sanft, mit ausbalancierter Struktur und geschmeidigen Tanninen, konzentriert und harmonisch.

Herstellerinformation

Château Lalande liegt in der Nähe der wunderschönen Weinstraße des Médoc, welche entlang der Gironde verläuft. Das Anwesen gehörte bis 1964 zu Château Lagrange. Die Rebflächen und die auf ihnen aufgebauten Rebsorten wurden mit großer Sorgfalt ausgewählt. Mit großer Hingabe werden die Rebstöcke gepflegt und die Vinifikation vollzogen. Mit Hilfe einer komplexen Balance aus modernen Techniken und Respekt für die traditionellen Prozesse hat sich Château Lalande seinen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Herstellung

Die Rebfläche beträgt 31 ha und die Rebstöcke sind im Schnitt ca. 28 Jahre alt. Die Böden sind von Kiesschichten durchzogen. Nach der schonenden Ernte werden die Trauben zunächst sanft gepresst und der Most einer kurzen Mazerationszeit unterzogen. Im Anschluss folgt die Fermentation bei kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG