"Liante" Salice Salentino DOC 2015 von Castello Monaci aus Italien/Apulien Wein Rotwein trocken

Webcode: H56S

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: +EUR 5,95 - kostenlos ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Fr. 23. Nov und Sa. 24. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 52,74 (EUR 8,79 pro Flasche)

1 Liter = EUR 11,72
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2002021
Hersteller:
Castello Monaci
GTIN:
8000160673306
Herkunftsland:
Italien
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2015

"Liante" Salice Salentino DOC - Wein Italien

Servierempfehlung

Ein hervorragender Begleiter zu gebratenem oder geschmortem dunklen Fleisch, auch Lamm oder zu gereiftem Käse. Trinktemperatur 16-18°C.

Artikel-Nr.2002021
Weingut/AbfüllerCastello Monaci s.r.l., Contrada via Case Sparse, 73015, Salice Salentino, Italien
EAN (Flasche)8000160673306
EAN (Karton)8000160173301
Jahrgang2015
Geschmacktrocken
LandItalien
AnbauregionApulien
Füllmenge0,75 l
Farberot
Rebsorte80% Negroamaro, 20% Malvasia Nera di Lecce
Lagerfähigkeit5-6 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
Restsüße3,8 g/l
Säuregehalt5,5 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

"Liante" nennt man den "Wind der Levante”, der weite Teile der Adriaregionen und insbesondere Apulien im Winter mit Eiseskälte und im Sommer mit seinem heißen Atem überzieht. Ein kraftvoller, warmer und harmonischer Wein…

Beschreibung

Tiefes Rubinrot in der Farbe. Komplexe Anklänge von Sauerkirschenkonfitüre, Dörrpflaumen, Schokolade und Vanille im intensiven Bouquet. Am Gaumen kraftvoll, warm und harmonisch, mit elegantem Nachhall von sehr reifen Früchten und Gewürzen.

Herstellerinformation

Im Jahre 1480 entstand in Salice Salentino das Schloss Castello Monaci. 1970 gründete die Familie Seracca das gleichnamige Weingut. Auf der schmalen Halbinsel Salento bieten Boden und Klima beneidenswerte Voraussetzungen für den Weinbau von typischen einheimischen Rebsorten wie Malvasia Nera, Primitivo und Negroamaro. In seiner innovativen Kellerei verleiht Castello Monaci der Kraft der Sonne Apuliens vollen Ausdruck. Heute werden auf 150 ha rund 2.200.000 Flaschen pro Jahr produziert.

Herstellung

Die Reben gedeihen auf kalk-, lehm- und kieselhaltigen, tiefgründigen und trockenen Böden. Die Reberziehung erfolgt im Guyot-System nach dem Prinzip des Alberello pugliese. Die Erträge sind auf etwa 9000 kg/ha beschränkt. Die Ernte wird per Hand gelesen und erfolgt in den frühesten Morgenstunden. Die Trauben werden aufgrund der unterschiedlichen Reifezeiten getrennt gelesen und vinifiziert. Einer zehn bis zwölftägigen Maischung bei kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern, die von täglichem Umpumpen begleitet wird, folgt eine malolaktische Säureumwandlung. Nach der Assemblage wird ein Teil des Weines in französischen Barriques ausgebaut, der Rest reift in Edelstahltanks.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Italien

XS
SM
MD
LG