"Guntersblumer" Weißer Burgunder Classic 2014 von Schlossgut Schmitt aus Deutschland/Rheinhessen Wein Weißwein trocken

Webcode: HBJB

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: +EUR 5,95 - kostenlos ab EUR 79,95
Lieferung: Zwischen Mo. 28. Jan und Di. 29. Jan: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 62,94 (EUR 10,49 pro Flasche)

1 Liter = EUR 13,99
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2020089
Hersteller:
Schlossgut Schmitt
GTIN:
4260161670061
Herkunftsland:
Deutschland
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2014

"Guntersblumer" Weißer Burgunder Classic - Wein Deutschland

Servierempfehlung

Ein guter Begleiter zu besonderen Anlässen oder eleganten Fisch- und hellen Fleischgerichten. Trinktemperatur ca. 11°C.

Artikel-Nr.2020089
Weingut/AbfüllerSchloßgut Schmitt eK, Hauptstr. 45, 67583 Guntersblum, Deutschland
EAN (Flasche)4260161670061
EAN (Karton)4260161670665
Jahrgang2014
Geschmacktrocken
LandDeutschland
AnbauregionRheinhessen
Füllmenge0,75 l
Farbeweiß
Rebsorte100% Weißer Burgunder
Lagerfähigkeitca. 2-3 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
Restsüße8,8 g/l
Säuregehalt6,8 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Fruchtig, komplex, harmonisch, kräftig und elegant. Geprägt von leicht nussigen Noten und tropischen Fruchtaromen.

Beschreibung

In der Farbe hellgelb. Am Gaumen fruchtig, komplex, harmonisch, kräftig und elegant. Geprägt von leicht nussigen Noten und tropischen Fruchtaromen. Mit zunehmender Reife tritt die komplexe nussige Art stärker hervor.

Herstellerinformation

Familie Schmitt betreibt seit über 300 Jahren Weinbau und ist ansässig im Leininger Schloss in Guntersblum am Rhein. Es wird derzeit von Carl-Christian Schmitt geleitet und befindet sich noch immer im Besitz der Familie. Hauptsächlich werden Riesling, Grauer sowie Weißer Burgunder, Scheurebe, Rivaner, Chardonnay, Spätburgunder, Schwarzriesling und Dornfelder angebaut. Die Philosophie von Carl-Christian Schmitt besteht darin, sortenreine, klare, eigenständige und nachhaltige Weine zu kreieren. Im Keller gilt die Devise des kontrollierten "Laisser-faire". Kompromisslos ist er mit seiner nachhaltigen Bodenbewirtschaftung, sowie dem den Lagen und Rebsorten angepassten Qualitätsmanagement.

Herstellung

Die Weinberge bestehen aus steinigen Lößböden mit Tonmineralien. Das Ausgangsgestein ist Kalkstein. Im Weinberg wird mit einseitiger Entblätterung gearbeitet, um eine hohe Qualität des Lesegutes zu sichern. Die Erträge werden begrenzt, die Weinlese erfolgt selektiv. Nach der Ernte erfolgt eine kontrollierte Gärung bei 17°C, gefolgt von einem Ausbau des Weines im Edelstahltank unter Batonage der Vollhefe. Der Wein reift unter Feinhefekontakt bis kurz vor der Füllung. Dieser Wein wird nur einmalig filtriert, um möglichst viele sortentypische Aromen zu bewahren.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Deutschland

XS
SM
MD
LG