Apotheke Riesling Spätlese fruchtsüß Mosel QbA 2014 von Weingut Loersch aus Deutschland/Mosel Wein Weißwein süß

Webcode: HBME

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 79,95
Lieferung: Zwischen Mo. 28. Jan und Di. 29. Jan: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 80,94 (EUR 13,49 pro Flasche)

1 Liter = EUR 17,99
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Apotheke Riesling Spätlese fruchtsüß Mosel QbA 2014 von Weingut Loersch aus Deutschland/Mosel Wein Weißwein süß
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2020112
Hersteller:
Weingut Loersch
GTIN:
4260175430088
Herkunftsland:
Deutschland
Geschmack:
süß
Jahrgang:
2014

Apotheke Riesling Spätlese fruchtsüß Mosel QbA - Wein Deutschland

Servierempfehlung

Ausgezeichnet zu klassischen deutschen Fischgerichten, aber auch zu asiatischen Speisen, Curry-Ingwer- oder Kürbiscremesuppe. Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C.

Artikel-Nr.2020112
Weingut/AbfüllerWeingut Gästehaus Loersch-Eifel, Tannenweg 11, 54340 Zummethöhe/Leiwen, Deutschland
EAN (Flasche)4260175430088
EAN (Karton)4260175430248
Jahrgang2014
Geschmacksüß
LandDeutschland
AnbauregionMosel
Füllmenge0,75 l
Farbeweiß
Rebsorte100% Riesling
Lagerfähigkeitca. 5-6 Jahre
Alkoholgehalt8,00%
Restsüße65,0 g/l
Säuregehalt8,0 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Ein klassischer und besonderer Steillagen-Riesling mit mineralischer Süße, angenehmer Säure, finessereich und harmonisch.

Beschreibung

Dezente Nuancen von Feuerstein gepaart mit einer terroirgeprägten Aromenvielfalt und Komplexität.

Herstellerinformation

Die Familie Loersch blickt auf eine 375-jährige Weinbautradition zurück und nannte sich bis zum Jahr 2011 Weingut Loersch-Eifel. Alexander Loersch ist seit dem Jahr 2002 für die Qualität der Weine verantwortlich und hat 2009 das Weingut von seinem Vater Ernst-Albrecht Loersch übernommen. Seine Weine erfahren schnell wachsende Anerkennung durch die internationale Weinpresse und werden regelmäßig durch renommierte Führer wie den Gault Millaut ausgezeichnet. Das Weingut Loersch mit seinem angeschlossenen Gästehaus liegt hoch über dem Moseltal in Leiwen/Zummethöhe, mit phantastischem Panoramablick auf eine der schönsten Moselschleifen.

Herstellung

Die Parzellen zur Produktion der fruchtsüßen Spätlese stehen in Steillagen der Trittenheimer Apotheke. Die Ernte erfolgt per Hand, der Transport des Lesegutes erfolgt schonend in kleinen Kisten. Der Wein wird durch Spontanvergärung mit wilden, natürlichen Hefen produziert. Die Fermentationszeit beträgt insgesamt vier Monate.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Deutschland

XS
SM
MD
LG