Château Vieux Garrouilh Saint Emilion AOC 2011 von Château Vieux Garrouilh aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken

Webcode: HCZT

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 93,54 (EUR 15,59 pro Flasche)

1 Liter = EUR 20,79
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Château Vieux Garrouilh Saint Emilion AOC 2011 von Château Vieux Garrouilh aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2006155
Hersteller:
Château Vieux Garrouilh
GTIN:
3192040486634
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2011

Château Vieux Garrouilh Saint Emilion AOC - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Der Wein eignet sich hervorragend zu einfachen Speisen. Empfohlene Trinktemperatur 18-22°C.

Artikel-Nr.2006155
Weingut/AbfüllerUnion de Producteurs de Saint-Emilion, BP 27, 33330 Saint-Emilion, Frankreich
EAN (Flasche)3192040486634
EAN (Karton)3192040485422
Jahrgang2011
Geschmacktrocken
LandFrankreich
AnbauregionBordeaux
Füllmenge0,75 l
Farberot
Rebsorte65% Merlot, 35% Cabernet Franc
Lagerfähigkeitca. 6-10 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
EnthältSulfite

Auszeichnungen

Goldmedaille Concours Général Agricole de Paris für Jahrgang 2011.

Kurzbeschreibung

Ein klassischer finessereicher, fein-fruchtiger und eleganter St. Emilion! Feine Fruchtigkeit mit weichen, reifen Tanninen und dem Aroma von roten Beeren für fast jeden Geschmack!

Beschreibung

Am Gaumen mit typischen Merlot-Aromen, dabei mit sensationeller Vielschichtigkeit und Finesse. Feine Fruchtigkeit mit weichen, reifen Tanninen und komplexen Aromen von roten Beeren.

Herstellerinformation

Château Vieux Garrouilh liegt zwischen Château Cantenac und Pindefleurs, also zwischen zwei als Saint-Emilion Grand Cru klassifizierten Weingütern. Die Rebstöcke sind im Schnitt 40-45 Jahre alt und liegen im Tal von Saint-Emilion in St. Sulpice de Faleyrens. Die Nähe zu den als Grand Cru klassifizierten Nachbarn zeigt das Potenzial dieses Weingutes, das nicht durch Tradition, sondern durch besonderen Genuss überzeugen möchte.

Herstellung

Die Rebstöcke stehen auf sandigem Terroir. Nach der schonenden Ernte werden die Trauben zunächst einer einwöchigen Mazerationszeit unterzogen. Im Anschluss folgt die Fermentation bei kontrollierten Temperaturen auf Edelstahltanks.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG