Château Saint Pierre de Rambaud "Cuvée Prestige" Lussac Saint Emilion AOC 2013 von Château Saint Pierre de Rambaud aus Frankreich/Bordeaux Wein Rotwein trocken

Webcode: HDTN

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: +EUR 5,95 - kostenlos ab EUR 79,95
Lieferung: Fr. 29. Mrz: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 62,94 (EUR 10,49 pro Flasche)

1 Liter = EUR 13,99
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Château Saint Pierre de Rambaud
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2006158
Hersteller:
Château Saint Pierre de Rambaud
GTIN:
3522030020010
Herkunftsland:
Frankreich
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2013

Château Saint Pierre de Rambaud "Cuvée Prestige" Lussac Saint Emilion AOC - Wein Frankreich

Servierempfehlung

Eignet sich ausgezeichnet als Begleiter von rotem Fleisch, Geflügel oder würzigem Käse. Empfohlene Trinktemperatur 16-18°C.

Artikel-Nr. 2006158
Weingut/Abfüller Monsieur Jean Claude Abanades, Affaire personnelle exploitant agricole, Champs de Sablon, 33910 Sablons, Frankreich
EAN (Flasche) 3522030020010
EAN (Karton) 3522030620012
Jahrgang 2013
Geschmack trocken
Land Frankreich
Anbauregion Bordeaux
Füllmenge 0,75 l
Farbe rot
Rebsorte 60% Merlot, 30% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon
Lagerfähigkeit ca. 7-10 Jahre
Alkoholgehalt 13,30%
Restsüße 0,4 g/l
Säuregehalt 3,2 g/l
Enthält Sulfite

Kurzbeschreibung

Wunderbare Struktur, ungewöhnlich dicht und fruchtbetont, fast mollig, weich und ausgewogen.

Beschreibung

Robinrote Farbe. Aromen von roten Früchten, angenehm geschmeidig, dicht, fast mollig und harmonisch. Wunderbar strukturiert mit weichen Tanninen.

Herstellerinformation

Das Château Saint Pierre de Rambaud existiert erst seit 1987 und verfügt lediglich über 5 ha Rebfläche. Das Terroir besteht aus sandigen und lehmhaltigen Böden, gepaart mit dem typischen Mikroklima der Region Lussac St. Emilion. Die Philosophie des Weingutes besteht darin, früh trinkfähige, dennoch langlebige, moderne und terroirgeprägte Weine zu produzieren.

Herstellung

Die Ernte der reifen Trauben erfolgt mechanisch. Nachdem die Trauben das Château erreicht haben, werden sie zunächst sanft gepresst und der Most im Anschluss einer Mazerationszeit auf den Schalen unterzogen. Die Fermentation erfolgt in Edelstahltanks bei kontrollierten Temperaturen über einen Zeitraum von 21 Tagen. Auf einen Ausbau in Eichenholz wird bewusst verzichtet, um zusätzliche Tannine zu vermeiden und die Fruchtnoten voll zum Ausdruck zu bringen.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Frankreich

XS
SM
MD
LG