Lambrusco Grasparossa DOC "Codarossa" von Albinea Canali aus Italien/Emilia Romagna Wein Rotwein lieblich

Webcode: HF85

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: +EUR 5,95 - kostenlos ab EUR 69,95
Lieferung: Fr. 23. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 35,34 (EUR 5,89 pro Flasche)

1 Liter = EUR 7,85
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Lambrusco Grasparossa DOC
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2002018
Hersteller:
Albinea Canali
GTIN:
8002550502944
Herkunftsland:
Italien
Geschmack:
lieblich

Lambrusco Grasparossa DOC "Codarossa" - Wein Italien

Servierempfehlung

Ein idealer Begleiter zu scharfen, auch asiatischen Speisen sowie Trockengebäck. Empfohlene Serviertemperatur ca. 8-10°C.

Artikel-Nr.2002018
Weingut/AbfüllerCantina Albinea Canali, Via Brodolini 2, 42040 Campegine, Italien
EAN (Flasche)8002550502944
EAN (Karton)8002550602941
Geschmacklieblich
LandItalien
AnbauregionEmilia Romagna
Füllmenge0,75 l
Farberot
Rebsorte85% Lambrusco Grasparossa 15% Malbo Gentile
Lagerfähigkeitca. 2 Jahre
Alkoholgehalt8,00%
Restsüße50 g/l
Säuregehalt7 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Ein feiner Qualitäts-Lambrusco. Weinige Fruchtigkeit mit Noten von Pfirsichen, harmonisch, mild und weich!

Beschreibung

Intensives Violett-Rot mit langsam weichendem Schaum. In der Nase weinig und fruchtig mit Andeutungen von Pfirsichkernen. Am Gaumen halb-trocken bis lieblich, harmonisch und weich.

Herstellerinformation

Mit der Gründung der Kellerei Albinea Canali 1934 in Canali, Reggio Emilia, kamen in wenigen Jahren über 170 Genossenschaftler zusammen, um gemeinsam qualitativ hochwertige Weine der Region zu vermarkten. In den 1950er Jahren trat Albinea Canali der neu entstandenen Genossenschaft Cantine Riunite bei, um den Qualitätsanspruch in einer größeren Organisation beibehalten zu können. 2005 wurde Albinea Canali mit der modernsten Technologie ausgestattet. Durch die Kombination aus den besten Böden und den edelsten Kellertechniken verfügt Albinea Canali heute über ein Premium-Image unter den Lambruscos.

Herstellung

Die Reben stehen auf moderat tonhaltigen Böden auf durchschnittlich 70 m hohen Hügeln im Süden des Reggio Emilia. Die Trauben werden sorgsam von einer begrenzten Zahl Weinberge geerntet, die nach den strengen Kriterien des für diesen Lambrusco zuständigen "Consorzio Colli di Scandiano e Canossa" bewirtschaftet werden. Nach der Pressung der Trauben mit einer kurzen Mazerationsperiode erfolgt die Gärung bei kontrollierten Temperaturen, die gestoppt wird, um einen definierten Anteil an Restzucker zu erhalten, wodurch der Wein lieblich oder "amabile" wird.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Italien

XS
SM
MD
LG