Lugana Cà dei Frati DOC 2013/2014 von Cà dei Frati aus Italien/Veneto Wein Weißwein trocken

Webcode: HGHF

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 95,94 (EUR 15,99 pro Flasche)

1 Liter = EUR 21,32
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Lugana Cà dei Frati DOC 2013/2014 von Cà dei Frati aus Italien/Veneto Wein Weißwein trocken
Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2001278
Hersteller:
Cà dei Frati
GTIN:
8058456380018
Herkunftsland:
Italien
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2013/2014

Lugana Cà dei Frati DOC - Wein Italien

Servierempfehlung

Der Wein ist ein vielseitiger Begleiter für leichte Gerichte, wie Antipasti, Salate und Geflügel. Auch als Terrassenwein sehr beliebt. Empfohlene Trinktemperatur 10-12°C.

Artikel-Nr.2001278
Weingut/AbfüllerAz. Agr. Cà dei Frati, Via Frati, 22 – 25019 Lugana di Sirmione (BS), Italien
EAN (Flasche)8058456380018
EAN (Karton)8058456380049
Jahrgang2013/2014
Geschmacktrocken
LandItalien
AnbauregionVeneto
Füllmenge0,75 l
Farbeweiß
Rebsorte100% Turbiana
Lagerfähigkeitca. 2-3 Jahre
Alkoholgehalt13,00%
Restsüße21,0 g/l
Säuregehalt6,4 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Spritzig-frisch mit harmonischer Säurestruktur. Angenehm florale Noten mit würzigen Nuancen und Andeutungen von Aprikosen, Honig und Mandeln.

Beschreibung

Von kräftigem Strohgelb im Glas. In der Nase finden sich eine vielzahl floraler Aromen. Am Gaumen angenehm geschmeidig und elegant mit würzigen Nuancen und Andeutungen von Aprikosen, Honig und Mandeln. Die Säurestruktur ist harmonisch in den Wein eingebunden und macht das Trinkerlebnis spritzig-frisch.

Herstellerinformation

Das Weingut Cà dei Frati wurde bereits 1782 gegründet. Im Jahre 1939 übernahm Felice Dal Cero, Sohn eines Weinbauerns aus Verona, den Betrieb. Nach dreißig Jahren Arbeit im Weinberg und kurz nach der Gründung der Lugana DOC übertrug Felice die Kellerei im Jahre 1969 an seinen Sohn Pietro. Dieser verkaufte die Weine erstmals unter dem Namen "Lugana Casa dei Frati". Mit der gleichen Leidenschaft und Entschlossenheit führen mittlerweile die Kinder von Pietro und seiner Frau Santa Rosa Igino, Gian Franco und Anna Maria das Familienunternehmen in dritter Generation. Mit Stolz blickt man auf die 70 Jahre Firmengeschichte zurück und arbeitet konstant an der Weiterentwicklung der Prozesse im Weinberg und der Kellerei, um auch weiterhin zu den Spitzenweingütern der Lugana DOC zu gehören.

Herstellung

Lugana wird aus der autochthonen Rebsorte Turbiana, einer verwandten Rebsorte der Trebbianotraube, produziert. Das DOC Gebiet Lugana befindet sich südlich des Gardasees und erstreckt sich über lediglich 1000 ha Gesamtfläche, welche von etwa 160 Winzern bestellt werden. Die verschiedenen Parzellen werden nach der Ernte separat verarbeitet. Nach kurzem Kontakt mit den Schalen wird der Most in Edelstahltanks vergoren. Zur Verfeinerung lagert der Wein nach der Gärung weitere 6 Monate auf den Hefen in den Edelstahltanks, bevor er weitere 2 Monate auf den Flaschen lagert und schließlich zur Vermarktung freigegeben wird.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Italien

XS
SM
MD
LG