"Methode Ancienne" Cabernet Sauvignon 2004/2008 - Südafrika/Robertson Valley Wein Rotwein trocken

Webcode: HJ44

Angaben zum Verkäufer

REGIOVINO-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69
Lieferung: Zwischen Fr. 22. Nov und Sa. 23. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 279,00 (EUR 46,50 pro Flasche)

1 Liter = EUR 62,00
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2012357
Hersteller:
Springfield Estate
GTIN:
6007380000235
Herkunftsland:
Südafrika
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2004/2008

"Methode Ancienne" Cabernet Sauvignon - Wein Südafrika

Servierempfehlung

Passt besonders gut zu Rehrücken, Gänsebraten und Rinderfilet. Empfohlene Trinktemperatur 18-20°C.

Artikel-Nr. 2012357
Weingut/Abfüller Springfield Estate, R317 Bonnievale Road, Klipdrif, Robertson, 6705, Südafrika
EAN (Flasche) 6007380000235
EAN (Karton) 16007380000232
Jahrgang 2004/2008
Geschmack trocken
Land Südafrika
Anbauregion Robertson Valley
Füllmenge 0,75 l
Farbe rot
Rebsorte 100% Cabernet Sauvignon
Lagerfähigkeit 7-9 Jahre
Alkoholgehalt 14,50%
Restsüße 1,1 g/l
Säuregehalt 6,3 g/l
Enthält Sulfite

Kurzbeschreibung

Kraftvoll, weich und langlebig. Komplexe Beerenaromen zeigen sich harmonisch und vollmundig. Einzigartig!

Beschreibung

Leuchtende, rubinrote Farbe. Würzige, komplexe Aromen. Reiche Anklänge von Cassis und Pflaumen. Er ist körperreich, weich, mild und langlebig, rund und schmeichelhaft. Sagenhafter Abgang!

Herstellerinformation

Das Weingut Springfield Estate wird heute in der 4. Generation durch die engagierten Inhaber Jeanette und Abrie Bruwer geführt, deren Vorfahren französische Hugenotten aus dem Loire-Tal waren und im Jahre 1688 nach Südafrika auswanderten. Springfield Estate befindet sich im Robertson Valley und ist von den Bergketten McGregor und Langeberg umgeben. Das Klima kann in dieser Gegend sehr extrem sein; im Sommer werden es am Tage sehr schnell 30°C, in der Nacht fällt die Temperatur dann auf 15°C wieder ab. Die Böden sind stark durch lehmhaltige Erde, Kalkstein und Granit geprägt und damit vergleichbar mit den Bedingungen im französischen Sancerre-Gebiet. Der Önologe Abrie Bruwer setzt auf niedrige Erträge und den optimalen Reifegrad der Trauben, um im Lesegut die typischen Eigenschaften des Terroirs zu erhalten. Aus dem gleichen Grund werden die Weine nur mit natürlichen Hefen vergoren und auf Filtration gänzlich verzichtet.

Herstellung

Die Trauben werden per Hand geerntet und unverletzt in große, offene Tanks gegeben, um eine Gärung mit natürlichen Hefen auszulösen. Im Rotweinkeller gibt es keine Pumpen oder Weinpressen, so dass der Wein auf natürliche, traditionelle Art für ca. 15 Tage zur Gärung kommt und der Most zweimal am Tag per Hand umgewälzt wird. Die Mazeration findet über 1 Jahr in französischen Eichenholzfässern statt. Das Ergebnis sind mollige, weiche Weine mit wenig Tanninen. Der Wein wird unfiltriert auf Flaschen gefüllt, so dass später ein Dekantieren notwendig sein kann. Die Zuteilung des Weines ist äußerst gering, da nur stark limitierte Mengen zur Verfügung stehen.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Südafrika

XS
SM
MD
LG