"Barone Pazzo" Primitivo Salento IGP 2014 von Vetrère aus Italien/Apulien Wein Rotwein trocken

Webcode: HXJX

Angaben zum Verkäufer

REGIO-HANDEL-PARTNER-SHOP
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
Händler-Shop besuchen

Zustand: Neuware
Standort: 50181 Bedburg, DE
Zahlung: Bar, Vorkasse, PayPal
Versand: Gratis-Versand ab EUR 69,95
Lieferung: Zwischen Mo. 26. Nov und Di. 27. Nov: Bei heutigem Zahlungseingang.

Produkt melden

EUR 119,94 (EUR 19,99 pro Flasche)

1 Liter = EUR 26,65
Bruttopreis inkl. 19% MwSt.

Zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen

Der Verkäufer ist für das Angebot verantwortlich. Möchten Sie bei Regio-Handel verkaufen?

Art.-Nr.:
2001399
Hersteller:
Vetrère
GTIN:
0833254500028
Herkunftsland:
Italien
Geschmack:
trocken
Jahrgang:
2014

"Barone Pazzo" Primitivo Salento IGP - Wein Italien

Servierempfehlung

Hervorragend zu Pastagerichten, rotem Fleisch und Hartkäsesorten. Empfohlene Trinktemperatur ca. 18-20°C.

Artikel-Nr.2001399
Weingut/AbfüllerVetrère, SP Monteiasi-Montemesola, 74123 Taranto, Italien
EAN (Flasche)0833254500028
EAN (Karton)18033254500025
Jahrgang2014
Geschmacktrocken
LandItalien
AnbauregionApulien
Füllmenge0,75 l
Farberot
RebsortePrimitivo
Lagerfähigkeitca. 4-5 Jahre
Alkoholgehalt15,00%
Restsüße13 g/l
Säuregehalt6,5 g/l
EnthältSulfite

Kurzbeschreibung

Voller Körper mit baslamischen Nuancen. Hervorragend ausbalanciert mit geschmeidigen Tanninen und ausgezeichneter Struktur!

Beschreibung

Voller Körper mit Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen sowie leichten Würznoten und baslamischen Nuancen. Hervorragend ausbalanciert mit geschmeidigen Tanninen und ausgezeichneter Struktur!

Herstellerinformation

Das Weingut Vetrère, dessen Spuren bis ins Jahr 1600 zurückreichen, wird heute von den Schwestern Annamaria und Francesca Bruni geleitet, die den femininen, finessereichen Stil der Weine prägen. Vetrère bewirtschaftet rund 300 ha Weinberge, die ca. 8 km vom ionischen Meer entfernt liegen. Auf jedem Hektar stehen 5000 Rebstöcke und die Erträge werden sehr stark reduziert, so dass lediglich 9000 kg Trauben pro ha erzielt werden. Das entspricht rund 7-8 Weintrauben pro Rebstock.

Herstellung

Die Rebstöcke stehen auf 30 Metern über dem Meeresspiegel. Die reifen Trauben werden von Hand gelesen und streng selektiert. Nach dem Entrappen werden die Trauben sanft gepresst und in rostfreien Edelstahltanks bei kontrollierten Temperaturen fermentiert. Nach der Gärung wird der junge Wein 12 Monate lang in neuen Barrique-Fässern gereift.

Verwandte Suchbegriffe: Regio-Vino, Wein, Italien

XS
SM
MD
LG